Berichtshefte

Die Praktikanten sind zum Schreiben von Berichtsheften verpflichtet. Diese Hefte enthalten Blätter in deutscher und in russischer bzw. usbekischer Sprache. Darunter sind Formulare für Wochenberichte, für Seminare und zu den verschiedenen Betriebszweigen inklusive der betrieblichen Ausstattung. Bei den Wochenberichten müssen die geleisteten Tätigkeiten und genauere Beobachtungen / Gedanken zu betrieblichen Abläufen beschrieben werden. Die Berichtshefte werden von den Landwirten und von LOGO kontrolliert. Nach der Rückkehr in die Heimat sollen auch Dekane, Hochschullehrer, Eltern und Freunde durch die Berichtshefte für sie verständliche Informationen zum Fachpraktikum in Deutschland erhalten.

Praktika und Seminare

Mit landwirtschaftlichen Praktika und Seminaren im Ausland verbessern junge Menschen ihre Kenntnisse in einer fremden Sprache, gewinnen interkulturelle Erfahrungen und verbessern ihre Fachkenntnisse. Damit erhalten sie bessere Chancen im Berufsleben und mehr Möglichkeiten zum Studium im Ausland.
LOGO bietet Praktika für mehrere Zielgruppen an:

  • für Agrarstudenten und Absolventen mit einer abgeschlossenen landwirtschaftlichen Berufsausbildung aus den Partnerstaaten in Deutschland
  • für landwirtschaftliche Nachwuchskräfte aus Deutschland in den Partnerstaaten

Der nachfolgende Film stellt vier Betriebe und ihre Praktikanten vor. Er vermittelt Eindrücke von den Seminaren und beschreibt die Auswahl von Bewerbern.

 

 

 

Zusätzliche Informationen